Vertrauen

Vertrauen

21. Dezember 2021 Aus

LIebe Menschen!

Ich danke allen Menschen, die mir im heurigen Jahr ihr Vertrauen
entgegen gebracht haben! Ich fühle mich sehr geehrt. Ich wünsche allen,
die bei mir waren und auch erst noch Termine haben, ein gesegnetes
beschauliches Lichter-Fest, Fröhliche Weihnachten – die werden so
fröhlich, wie wir sie uns machen! – und glücklichen Neuanfang für 2022
mit viel Gesundheit!

2021 ist ein turbulentes Jahr und es geht jetzt zur Neige. … Die
dunkelsten Tage im Jahr sollten in Ruhe begangen werden und es ist am
dunkelsten kurz bevor es wieder hell wird, bevor das Licht
(zurück-)kommt am 21.12. zur Winter-Sonnenwende. Wenn das Licht
ankommt, deshalb heisst es ad-vent (lateinisch Ankunft). Und auch die
Tage vom 21.12. an – manche rechnen die Rauhnächte schon ab der
Winter-Sonnenwende, andere erst ab 24./25.12. – wie auch immer, die
Rauhnächte geben Hinweise auf das kommende Jahr. HIlfreich ist, jeden
dieser Tage über ein Erlebnis-Tagebuch zu verfolgen und dann – 12 Nächte
= 12 Monate des kommenden Jahres – im Neuen Jahr zu beobachten. Die
ersten 4 Tage Reinigende und lösende Räucherungen, die nächsten 4 Tage
aufbauende und dann 4 Tage (Nächte) harmonisierend.

Lassen Sie sich nicht mehr mit Angst-Themen aufhalten! Lassen Sie uns
vorwärtsgehen in ein Neues Sein ohne technische Überwachung, in
Lebensmittel-Selbstversorgung soweit es geht oder mithilfe der Nachbarn,
und weiterer Schulung des Bewusstseins. Hätte es C-19 nicht gegeben,
wäre es längst nicht so schnell gegangen – DANKE C-19 !!!

Ich bin seit vielen Jahren als Allgemeinärztin tägtig, seit 2009
niedergelassen. Ich habe immer versucht, alle gleich zu behandeln, nach
bestem Wissen und Gewissen. Ich habe nie gefragt nach
Parteizugehörigkeiten, Monatseinkommen oder Abstammung und dabei bleibe
ich auch. Ich werde weiterhin für ein liebevolles Miteinander einstehen,
ob mit oder ohne Pieks und genauso sind alle Menschen in meiner Praxis
willkommen, die das Gefühl haben, mein Wissen kann sie im weiteren Weg
unterstützen. Ich sehe mich als Mensch, der sein Wissen und alle
Weisheit einsetzt, um andere Menschen nach Kräften zu unterstützen.

Ich freue mich, Sie kennen zu lernen!

Herzliche Grüsse und eine gesegnete Zeit!

Ihre Dr. Christa Weidinger