Liebe Menschen!

Liebe Menschen!

17. Juni 2020 Aus

Glücklicherweise ist die Coronitis vorbei, es gibt nur noch da und dort einzelne, meist symptomlose Virus-Nachweise. Darüber würde normalerweise kein Ton verloren …

Aber wir sind der Masken-Pflicht entledigt und können uns wieder ins Gesicht sehen, uns frei bewegen und soziale Kontakte pflegen – bitte tun Sie das reichlich (Es gibt auch für Umarmungen ein Entzugssyndrom, das nennt man EINSAMKEIT). Nützen Sie jede Möglichkeit dazu, nehmen Sie sich Zeit zur GEMEINSAMKEIT.
Vielleicht haben manche von Ihnen festgestellt, wie angenehm es sein kann, Tempo rauszunehmen, der Selbst-Reflexion Platz zu geben und einen ganz anderen Tagesablauf zu haben – raus aus der Routine! Das steht uns immer frei, uns selbst dafür zu entscheiden, dazu muss uns niemand zwingen …

Insgesamt ist mein Resümee zur CoV19-Krise ein schmähliches Zeugnis für unsere Politik, die mit den Massnahmen gegen das Virus viel mehr Schaden angerichtet hat, als das Virus selbst, wenn man die harten Zahlen anschaut. Ca. 300 000 Tote weltweit in Monaten. Etwa so viele Menschen sterben jährlich in der Bundesrepublik Deutschland an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Jede Echte Grippe-Epidemie beschert uns Millionen Tote weltweit. Was soll ich davon halten, wenn in Italien im März 2020 um 300-400 Menschen weniger verstorben sind als im März 2019 ???? Was kann man den Medien dann noch glauben? Die nächste Meldung kann stimmen – oder auch nicht …

Auf jeden Fall bin ich auch weiterhin gerne für Sie da – abgesehen von Fortbildung ( 19. Juni bis incl. 24. Juni 2020) und Urlaubszeit (25. Juli bis 9. August 2020) – zur üblichen Zeit Montag bis Donnerstag von 9 bis ca. 17 Uhr nach Termin-Vereinbarung
Ich wünsche Ihnen allen von herzen sonnige Tage, laue Nächte und dazwischen ein bisschen Regen fürs Wachstum!

Ihre Dr. Christa Weidinger